Erster Heimkampf für den KSV Wollmatingen

Der KSV Wollmatingen empfängt diesen Samstag einen der Favoriten der Liga. Winzeln landete wegen ihres Rückzuges aus der Oberliga in der Bezirksliga. Bisher haben der KSV Winzeln, als auch der KSV Wollmatingen jede Begegnung gewonnen. Es werden spanende Kämpfe erwartet in der Wollmatinger Halle um 20:00 Uhr. Mit einem neuen Konzept wollen die Wollmatinger Ringer den Fans und Gästen einen erstklassigen Abend vorstellen. Auch die Schülermannschaft empfängt ihre ersten Gegner. Taisersdorf S I und ASV Nendingen S sind schon ab 17:45 zu Gast.